„Erde“ war die letzte Choreografie des aus Valencia stammenden Ehrenbürger und Tänzer Nacho Duato für das Staatsballett Berlin. Der blaue Planet aus der Weltraum-Perspektive betrachtet; geheimnisvoll leuchtend und anziehend, offenbart in dem Werk einen Kubus aus transparentem Plastik. Der mit Kulturpreisen ausgezeichnete Künstler Duato wird im internationalen Lexikon des modernen Tanzes als ein Choreograph beschrieben, der, wie es die Schamanen tun, kraftvolle alte Riten in eine universelle Sprache übersetzt. [Weiterlesen...]

Fotostrecken

19.04.2018 09:53h Eschentriebsterben in Stephanskirchen
19.04.2018 09:52h Selbstbewusst durchs Leben gehen
10.03.2018 19:18h Bluttest für Autismus?
16.02.2018 12:00h Literatur - Verbundensein ist Macht und macht stärker
04.02.2018 00:00h Uhren für Männer
14.01.2018 16:05h Die Gretchenfrage des 21. Jahrhunderts
06.01.2018 12:24h Eigendynamik
03.01.2018 11:02h Das bosnische Tal der Pyramiden
25.11.2017 17:23h Die Stadtmusikanten besetzen im Dezember die Komische Oper
23.11.2017 10:01h Maßnahmen zur Weiterentwicklung von Kompetenzen